Naturschutz mit Faszination für                    Wildbienen


Die Wildbienenseite von und für den Praktiker!


Folgen Sie mir auf eine Reise in die häufig unbekannte Welt der solitär lebenden

Wildbienen - den Garanten unserer biologischen Vielfalt!

Alle bienenartigen Bestäuber - Stechimmen - stehen unter strengstem

Naturschutz!

Von den in Deutschland noch vorkommenden 560 Arten stehen

50% auf der Roten Liste!


Mauerbienen - kurz vor der Paarung
Mauerbienen - kurz vor der Paarung
Mauerbiene - Männchen beim morgendlichen Aufwärmen
Mauerbiene - Männchen beim morgendlichen Aufwärmen

Hahnenfuß-Scherenbiene - Osmia florisomnis: Mein Logo

Brutröhrendurchmesser d = 3,5 - 4,5mm;

Daneben der fertige Lehm - Nestverschluss einer Mauerbiene; d = 8mm


                       Vortrag

         Anspruchsvolle unterhaltsame & informative           PowerPoint-Präsentation über Wildbienen

 Sowie zu Ihrer:

 - Entwicklung

 - Lebensweise

 - Bedeutung: ökologisch & ökonomisch

 - Artenvielfalt

 - Schutzmaßnahmen: die drei Hauptkriterien

 - Wildbienenhaus [Insektenhotel] hautsächliche Kriterien: richtig/falsch

 - eindeutige Hinweise zur Erzielung eines Belegungserfolges

 - Aufstellhinweise; kostenlose Liste für alle Teilnehmer

 - Nahrungspflanzen: Artenspezifisch & Nahrungsgeneralisten

 - offene Frage- & Antwortrunde

 - Präsentation: Wildbienenhäuser, abgestorbene Exponate, belegte Brutröhren

 - Vorstellung des Buches: Wildbienen die anderen Bienen von Dr. Paul Westrich

 - Dauer: etwa 1,25 - 1,5 h; stets in freier Rede vorgetragen

 - Beamer & Laptop werden mitgeführt; Leinwand bzw. helle Wand sollten vorhanden sein


Sie können folgende Themenschwerpunkte wählen:

1: Wildbienen allgemein mit Förderschwerpunkt: 2 oder 3 oder 4

1 & 2: Förderung durch die Nahrungspflanzen - Das Hauptkriterium

1 & 3: Wildbienenhaus (das Insektenhotel) - richtig/falsch das Zweitwichtigste

1 & 4: Wildbienenhaus Betrieb: u.a. Parasiten begrenzen (in Vorbereitung)

Dabei beschränke ich mich ausschließlich auf Tipps, die sich in der Praxis bewährt haben.

2: Bau eines Wildbienenhauses: für etwa 200 Brutzellen, Materialien und Werkzeuge werden zur Verfügung  gestellt, Teilnehmeranzahl bis 20 Personen, Dauer etwa 2 Stunden


Interessenten wenden sich bitte an:

 

Dipl.-Ing.

Hermann Hunfeld

Obermarkstr. 127

44267 Dortmund

tel:             02 31 - 48 46 36

E-Mail:      hundo[at]t-online.de

Homepage:  http://www.wildbien.de/

Ihre Nachricht s. Kontakt: >>


Buchen Sie für Ihren Verein / Organisation einen Vortrag von besonderer Ausdrucksstärke! Wichtiges unbekanntes Naturschutzthema mit Bildern, die auch Sie begeistern werden. Fotos von sich paarenden Wildbienen und der Ansicht in die Kinderstube von Mauerbienen!

Viele tausend Zuhörer konnte ich bereits mit meinen Ausführungen begeistern.

Sehen Sie selbst wo, ggf. auch in Ihrer Nähe. >>


Als Referent bemühe ich mich souverän, unterhaltsam und konzentriert vorzutragen. Einige Schmunzler für die Damen als auch den Herren in der Zuhörerschaft baue ich häufiger mit ein.

Mit Freude nehme ich zur Kenntnis, wenn Zuhörer meinen Vortragsstil kommentieren. Überzeugen Sie sich selbst. >>


Was haben schon andere zum Thema Bienen gesagt?


"Wenn die Biene einmal von der Erde

verschwindet, hat der Mensch nur

noch 4 Jahre zu leben;

 - keine Bienen mehr

 - keine Bestäubung mehr

 - keine Pflanzen mehr

 - keine Tiere mehr

 - keine Menschen mehr"!

 

[Zitat: A. Einstein ]


So bewerten Zuhörer meine Präsentation. Lesen Sie folgenden Link:


Aus dem Gästebuch: Eintrag Nr. 7:

 

OGV Oelde (Sonntag, 26 April 2015 12:02)

Hallo Herr Hunfeld, der Obst- und Gartenbauverein Oelde hatte Sie für einen Vortrag am 22. April ins Bürgerhaus Oelde eingeladen. Ihr Thema: Wildbienen. ihre Bedeutung zur Artenerhaltung in der Pflanzenwelt. Sie haben die Besucher in Ihren Bann gezogen. Was Sie sich angeeignet und über die Wildbienen gelernt haben, und dann dieses Wissen so spannungsvoll und faszinierend weiter gegeben haben, dass kann man nur in höchsten Tönen loben. Es war ein wundervoller Vortrag bei dem man noch länger als zwei Stunden hätte zuhören können. Auch der Oelder Imkerverein war total begeistert. Hiermit fordere ich alle Obst- und Gartenbauvereine, Kleingärtnervereine, Blumenfreunde, Heimat- und Imkervereine auf, laden sie Herrn Hunfeld ein. Ein einmalig guter Referent in seinem Fach.


Basteln eines Wildbienenhauses



Ob Jung oder schon Erwachsen, beim Wildbienenhausbau wird begeistert für den Naturschutz gebastelt. 50% aller Wildbienenarten stehen auf der Roten Liste.


Die gewählte Materialauswahl garantiert eine mehrfach, selbst erprobte, höchstmöglichste Belegungsdichte.